Qualitätssicherung

Ein zentraler Pfeiler der Unternehmensphilosophie ist die Sicherstellung gleichbleibend hoher Qualität. Vom Wareneingang bis zum Versand werden alle Prüfschritte dokumentiert und archiviert. Modernste Messgeräte und eigene Laboreinrichtungen sichern unsere Qualität und reduzieren bei unseren Kunden den eigenen Prüfaufwand. Dafür setzen wir folgende Technik und Verfahren ein: Spektrometer zur Verwechslungsprüfung, Spektrometer mittels Argon zur Vollanalyse, Härteprüfungen nach Brinel und Vickers, Zugversuche,  Oberflächen-Messgeräte, Schichtdickenmessgerät
und diverse Prüflehren und Messmaschinen. Alle Roh- und Fertigmaterialien werden auf radioaktive Verunreinigungen geprüft.

Unsere modernen Laboreinrichtungen unterstützen die Arbeiten externer Abnahmegesellschaften unter anderem nach 3.2, 
um schnelle und preiswerte Zusatzforderungen erfüllen zu können.

Wir sind zugelassener Hersteller nach 

  • VDTüV 1253/1 (Herstellerzulassung für Flansche aus Edelstahl)

  • PED 97/23 EG Anhang 1 (Druckgeräterichtlinie) und
  • ADWO-TRD100,

Dank Germanischer Lloyd sowie Umstempelberechtigung können wir für unsere Kunden alle Abnahmen bis 3.1 selbst anbieten.

Mailen Sie uns oder
rufen Sie an:
+49 7454 96 80 0

Besuchen Sie uns: Halle 3, Stand 3B49